13.03.2021, 16 Uhr: Ideenwerkstatt Freiraumkonzept

event freiraumkonzept

Am 13. März um 16 Uhr findet die nächste Ideenwerkstatt im Rahmen des Projektes KommVorZone statt.

Dieses Mal geht es um das Freiraumkonzept für den Nürnberger Süden, den uns das Umweltamt angesichts neuer klimatischer Herausforderungen, einer zunehmenden Verdichtung städtischer Räume und fehlender Grünflächen vorstellen wird. Das Konzept beinhaltet verschiedene Handlungsfelder (Klimawandel, Gemeinschaft und Identität, Kulturelle Vielfalt, Urbanes Grün, Bewegung und Mobilität, Ressourcen und Biodiversität) und damit verbundene Maßnahmen und Instrumente. Beispielsweise die nachhaltige und erweiterte Nutzung des öffentlichen Raums durch die Schaffung temporärer Spiel- und Kreativflächen sowie Parklets. Mit Blick auf die KommVorZone könnten sich hier spannende Ideen für mobile Aktionen und künstlerische Interventionen in der Südstadt ergeben, die zusammen mit den Teilnehmenden entwickelt werden sollen.

Zudem soll das bestehende Förderprogramm „Mehr Grün für Nürnberg“ thematisiert werden, welches die Begrünung von Hinterhöfen, Fassaden, Dächer und Garagen finanziell unterstützt.

Interessierte können sich per E-Mail an KommVorZone oder telefonisch unter 09 11 / 2 31-1 43 44 anmelden und erhalten dann den entsprechenden Link zum kostenlosen Online-Workshop, der am Samstag, den 13. März in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr stattfindet.